Sonntag, 20. September 2015

WJSAL 2015 - Inspiration

"Der Körper ist willig, aber der Geist ist schwach..."
... oder wie war das nochmal? ;-)

Ich bin auf jeden Fall gerne gewillt an einem weiteren Sew Along teilzunehmen, auch wenn ich - ausser dem FJKA'15 - bisher noch keinen SA beendet habe. Aber das Winter-Jacken-Thema finde ich so spitze, dass ich es wieder versuchen muss.

Mir ist nach etwas lässig sackig kuschligem, worin man sich verlieren und schön einmummeln kann. Dabei darf es aber nicht zu kompliziert werden sonst bin ich raus....normalerweise... ABER die Ansage, dass es auch diverse Tutorials zum Thema geben wird finde ich wirklich klasse! Das wird mir sicher helfen dran zu bleiben. (Vielleicht bin ich ja doch nicht so ein hoffnungsloser Fall?)

Nun zur Inspiration! Es soll für mich also lässig sackig kuschlig werden und nicht zu schwierig.
Hier sind meine - bis dato - Favoriten (hab ja eure Inspirationen noch nicht gesehen ;-)


BurdaStyle 106-082012-DL
Strickmantel knielang

106 0812 B106 0812 B
106 0812 B

Notiz: Schwierigkeitsgrad 3 (mittel), Strickstoffe - gerne etwas
       derber.



BurdaStyle 101-122010-DL
Mantel - ohne Futter, knielang

BM1012 Burda 20 5 4 006aBM1012 Burda 20 5 4 006a
BM1012 Burda 20 5 4 006a
Notiz: Schwierigkeitsgrad 2 (leicht - juchu!), Walkloden
       ...mir würde hierfür auch ein Ethno-/Folkloremuster-
       angehauchtes Stöffchen gefallen.








Boule-Cardigan - Longjacke

107 1113 B107 1113 B
107 1113 B
Notiz: Schwierigkeitsgrad 2 (leicht - yeah!), Strickstoffe, gerne
       auch wieder recht grob. 
       Eventuell könnte ich das noch mit einem schönen Futter
       versehen. (...schön, dass es dafür ein Tutorial geben wird!)




BurdaStyle 103-102013-DL
Bouclé-Mantel (Eggshape)

103 1013 B103 1013 B
103 1013 B

Notiz: Schwierigkeitsgrad 3 (mittel), Boucléstoffe, Druckknöpfe. 
       Hier stelle ich mir ein ganz anderes Stöffchen vor,
       irgendwas dunkles wolliges mit kleinem Muster oder einer
       Struktur, vielleicht Pünktchen oder Rauten.




BurdaStyle 106-032015-DL
     141024 Burda Streetstyle Motiv 03 0448    141024 Burda Streetstyle Motiv 03 0448
141024 Burda Streetstyle Motiv 03 0448   
 
 Notiz: Dieser Mantel ist laut Burda ein Sommermantel (..hmmm??),
       aber mit eínem entsprechenden Stoff sicher auch
       wintertauglich. Schwierigkeitsgrad ist hier allerdings
       auch 3 (mittel).
       Dieser Blauton vom Modell mit gefällt mir gut, vielleicht
       finde ich ja etwas in der Art.
 
 
 
Und jetzt bin ich gespannt auf weitere Inspirationen zum
Winterjacken-Sewalong 2015! (klick --> WJSAL15)
 
http://memademittwoch.blogspot.de/2015/09/winterjacken-sewalong-i-inspirationen.html
 
Liebe Grüße!
Eure Booh
 
 
 

Kommentare:

  1. Ich finde den Boule-Cardigan und das letzte Modell sehr schön. Der rosafarbene soll recht groß ausfallen, habe ich im Netz mal gelesen, als ich auf der Suche nach einem Sommermantel war. Hast du schon eine Stoffidee? LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ja prima, das der rosafarbene so groß ausfallen soll, also richtig schön zum einmummeln. stoff habe ich leider noch keinen gefunden. deine stoffwahl ist richtig toll. den würde ich auch sofort nehmen. :-))
      LG Booh

      Löschen
  2. Schöne Schnitte, bei denen du auch gut Stoffe mit mehr Struktur oder Muster verwenden könntest. Das wird spannend zu sehen, für welchen du dich entscheidest.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch gespannt, welcher schnitt bei mir das rennen machen wird. hängt auch sehr davon ab, welchen stoff ich finde. :-)
      LG Booh

      Löschen
  3. Das ist ja schön, dass du mal die weiteren Schnitte ausprobierst, da bin ich auf deine Erfahrungen gespannt.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die legeren Mantelschnitte kann ich mir auch gut aus gemustertem Stoff vorstellen oder aber aus Bordürenstoff.
    Der letzte Mantel sieht an der Frau auf dem Bild ja recht schmal aus, die technische Zeichnung dagegen zeigt einen geraden Schnitt; würde mich ja interessieren, wie der denn so ausfällt, ist jedenfalls ein schöner, cleaner Schnitt mit interessanten Details.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mich ja jetzt für die einfachste Mantelvariante entschieden......hoffe ich ;)......aber diesen "letzten" Mantelschnitt behalte ich im Hinterkopf. :)
      LG! Booh

      Löschen
  5. Ach, wir haben doch alle schon Sew-Alongs in die Ecke gefeuert und geschmollt - einfach wieder loslegen :)

    Ich finde den Eggshape am besten - ich mag es an mir ja eher körpernah, aber bei anderen finde ich den Bruch mit der Silhouette äußerst spannend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...genau!......einfach immer weiter machen! :-))
      Der Eggshape ist es ja nun doch nicht geworden, ich starte erstmal mit dem easy Strickmantel, der so ohne alles daher kommt.......keine Knopflöcher, Taschen, Kragen...... Aber habe ja genug Stoffe eingekauft, da ist der Eggshape diesen Winter bestimmt noch für mich drin.. ;)
      LG! Booh

      Löschen
  6. Dein Satz "Mir ist nach etwas lässig sackig kuschligem, worin man sich verlieren und schön einmummeln kann" ist schon mal sehr nett. Die passenden Schnitte hast Du gefunden, ich bin gespannt, welchen Du nehmen wirst. Wie wirst Du mit dem Verschluss umgehen? Manche der Schnitte wirken etwas luftig, oder täuscht das?

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grazie Mond! Der Kuschligste von allen hat das Rennen gemacht und er soll verschlusslos bleiben. Ich werde ihn um mich schlingen (den Strickmantel natürlich) und versuchen, es so Vorteilhaft wie möglich hin zu drapieren. Alternativ könnte ich mir dazu auch einen derben Gürtel vorstellen......mal sehen. Die Luftigkeit gleiche ich durch Zwiebeltechnik aus. ;)
      LG! Booh

      Löschen
  7. Die Modelle sehen auf jeden Fall alle sehr gemütlich aus, mein Favorit wäre der letzte Schnitt ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Der Bouleschnitt ist toll, wäre mein Favorit. Für mich wären die Schnitte vermutlich alle nicht so das richtige, ich habe immer das Gefühl mit meinen 162-163 cm in knielangen oder gar noch längeren Mänteln zu verschwinden. Aber ich erfreue mich dann eben an den Leuten, die solche Mäntel tragen können und gut aussehen :-)

    Liebe Grüße,
    niekie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ach ich bin auch nicht viel größer! ;) Das passt schon! Probier es ruhig mal aus! :))
      LG! Booh

      Löschen
  9. Das letzte Modell finde ich genau richtig.Ich selbst bin auch noch auf der Suche.
    Bei Burda habe ich immer Passform Probleme.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch erst einen Rock nach einem Burda-Kaufschnitt genäht und der passte gut.
      Mal sehen, wie das mit dem Mantel so läuft......ich hoffe auch gut, denn mit Schnittanpassungen hab ich noch keine großen Erfahrungen. ;))
      LG! Booh

      Löschen
  10. Interessante Schnitte! Ich freue mcih schon, einen der Schnitte genäht zu sehen - die ganz weiten Mäntel sind nicht so ganz mein Beuteschema, auch wenn ich die ann anderen schon grundsätzlich gut finde. Die 101 fände ich ideal, wenn es nicht zu kompliziert sein soll. Bei der 107 bin ich nicht sicher, ob man da ein Futter eingebaut bekommt - ich glaube der Schnitt ist wirklich eher als Strickjacke aus elastischem Stoff gedacht und die schmale Blende ist mit der Overlock drangerattert. Aber letztlich hängt ja alles davon ab, welcher stoff dir so über den weg läuft - ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grazie Lucy! :). Bei diesem Boule-Mantel dachte ich an ein dehnbares Jersey-Futter oder Fleece, damit er nicht zu zugig wird, wenn ich zB einen groben Strickstoff genommen hätte. Aber ich probier jetzt die erste Mantelvariante aus, den Strickmantel mit einem kuschligen Wollflausch als Stoff. :)
      LG! Booh

      Löschen
  11. Das sieht ja aus, wie eine Sammlung meiner liebsten Mantelschnitte ;-). Zumindest 1,2 und 4 kamen bei mir auch in die engere Wahl. Erstmal habe ich mich aber anderweitig entschieden. Ich wünsche viel Spaß beim Nähen und bin sehr aufs Endergebnis gespannt. Beste Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha Anke, da haben wir ja den selben Geschmack! :)) Gerne hätte ich es gehabt, dass wir den gleichen Schnitt nähen.
      Ich wünsche dir auch viel Spaß beim Nähen und bin gespannt auf dein Endergebnis!
      LG! Booh

      Löschen