Mittwoch, 10. Februar 2016

MMM #2/16

Bin immer noch im Kuschelmodus!

Nach dem "wandelnden Flokati" und der "Pferdedecke" kommt nun ein weiteres Strickmäntelchen, diesmal präsentiere ich das Modell "Kugelfisch". ;)

Ich vernähe gerade gnadenlos alle voluminösen Stoffe, weil die soviel Platz im Regal wegnehmen. Genäht habe ich aus einem schwarz/grauen Noppen-Walk die Eggshape-Jacke, Modell Angie, aus der Zeitschrift "burda Nähkurs 2".
 
 
 
Das Nähen war eine "schnelle Nummer". Es waren nur 4 Nähte, noch den Beleg rundherum dran und fertig...alles mit der Overlock. 
 

Ein feines Übergangsjäckchen! Wegen mir kann das Wetter jetzt gerne wieder etwas milder werden. Und weil es so erfolgreich lief, habe ich sogar schon eine zweite "Angie" genäht, diese zeige ich ein andermal.
 
Ach ja, und das Ringelshirt ist auch selbst genäht. Es ist ein Raglanshirt aus einer älteren Ottobre woman.
(haha...kann sogar schon 2 Kleidungsstücke in einem Post präsentieren....es wird! ;)...)
 
Und hier geht's zu den anderen Memade's, die am MeMadeMittwoch ihre Werke präsentieren.
Viel Freude dabe!
 
LG! Booh

Kommentare:

  1. Oh, so ein heißgeliebtes Ringelshirt habe ich auch... das ist ein MUSS, und ich habe drei davon... ;)
    Die Jacke sieht in der Tat sehr kuschelig aus, und den Stoff finde ich ganz grandios. Wenn ich aus dem Fenster schaue, braucht man auch noch ein bisschen Kuschelfaktor, also genieße die tolle Jacke noch ein wenig!!!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche "schnellen" Teilchen. Und nein, sieht nicht nach Kugelfisch aus, sondern nach gemütlich und kuschelig. Genau das Richtige bei diesem Schietwetter. leg, Astrid

    AntwortenLöschen